Neuerscheinungen

zu Grimmelshausen und seinen Werken

  1. Italo Michele Battafarano, Hildegard Eilert: Planet Grimmels­hausen. Bibliographie der gedruckten Forschungsliteratur 1675-2015. Taranto 2016 (Saggi e testi di cultura europea 6).
  2. Hillenbrand, Rainer: Fiktionale Leserlenkung in Grimmelshausens "Ewig-währendem Calender". Hamburg: Dr. Kovač  2016 (Studien zur Germanistik 58).
  3. Rosenberger, Sebastian: Satirische Sprache und Sprachreflexion. Grimmelshausen im diskursiven Kontext seiner Zeit. Berlin 2015 (Studia Linguistica Germanica 121).
  4. Claus von und zu Schauenburg: Teutscher Friedens-Raht. Kommentierte Edition der von Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen redigierten Ausgabe von 1670. Hrsg. von Dieter Breuer, Peter Heßelman und Dieter Martin. Stuttgart: Hiersemann 2014.
  5. Portrait des Nürnberger Druckers und Verlegers Wolfgang Eberhard Felßecker (1626–1676) mit  Versen von Johann Jacob Christoffel von Grimmelshausen (1621/22–1676). Druckbegleitung: Timothy Sodmann. Münster 2014 (Sondergabe der Grimmelshausen-Gesellschaft VI).
  6. Bierbüsse, Gisbert: Grimmelshausens "Teutscher Michel". Untersuchung seiner Benutzung der Quellen und seiner Stellung zu den Sprachproblemen des 17. Jahrhunderts. Zweite, durchgesehene und ergänzte Auflage. Hrsg. im Auftrag der Grimmelshausen-Gesellschaft von Timothy Sodmann. Münster: Monsenstein und Vannerdat 2014(Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster. Reihe XI. 9).
  7. Bastwöste, Norbert: Die Courasche bei Grimmelshausen. Hamburg: Dr. Kovač 2014 (Poetica 127).

  8. Battafarano, Italo Michele; Eilert, Hildegard: Planet Grimmelshausen. Beschreibende Bibliographie der Werke 1666–2010. Taranto: Scorpione Editrice 2012 (Pegaso. Saggi e Testi di Cultura Europea 3).

  9. Maroszová, Jana: „Denn die Zeit ist nahe“. Eschatologie in Grimmelshausens Simplicianischen Schriften: Zeit und Figuren der Offenbarung. Bern [u. a.]: Peter Lang 2012 (Beihefte zu Simpliciana 8).

  10. Battafarano, Italo Michele: Simpliciana Bellica. Grimmelshausens Kriegsdarstellung und ihre Rezeption 1667–2006. Bern [u. a.]: Peter Lang 2011 (IRIS. Forschungen zur europäischen Kultur 26).

  11. Boehncke, Heiner; Sarkowicz, Hans: Grimmelshausen. Leben und Schreiben. Vom Musketier zum Weltautor. Frankfurt a. M.: Eichborn 2011 (Die andere Bibliothek 323).

  12. Grimmelshausen als Kalenderschriftsteller und die zeitgenössische Kalenderliteratur. Hrsg. von Peter Heßelmann. Bern [u. a.]: Peter Lang 2011 (Beihefte zu Simpliciana 5).

  13. Hillenbrand, Rainer: Simplicianisches Erzählen in Grimmelshausens „Wunderbarlichem Vogel-Nest“. Ein poetologischer Kommentar. Bern [u. a.]: Peter Lang 2011.

  14. Meid, Volker: Grimmelshausen. Leben, Werk, Wirkung. Stuttgart: Reclam 2011 (Reclams Universal-Bibliothek 17682).

  15. Menkhaus, Torsten: „O große Liebe gegen uns undankbare Menschen!“ Aspekte der Selbstfindung und Menschwerdung in Grimmelshausens „Simplicissimus Teutsch“ und in der „Continuatio“. Marburg: Tectum 2011.

  16. Kaminski, Lars: Vita Simplicii. Einsiedlerleben und Antoniusverehrung bei Grimmelshausen. Bern [u. a.]: Peter Lang 2010.

  17. Martin, Dieter: Grimmelshausen und der Mummelsee. Marbach a. N.: Deutsche Schillergesellschaft 2010 (Spuren 89).

  18. Rinere, Monique: Transformations of the German Novel: „Simplicissimus“ in Eighteenth-Century Adaptations. Bern [u. a.]: Peter Lang 2009 (Cultural History and Literary Imagination 14).

  19. Adair, Monte: Staatsraison bei Grimmelshausen: Eine inhaltliche Untersuchung zum Verständnis von „Ratio Status“ als Krisenbegriff des Widerstandes gegen den Absolutismus in Deutschland im 17. Jahrhundert. [Hardegsen]: GAP-Verlag 2008.   

  20. Johann Jakob Christoffel von Grimmelshausen: Simplicianische Jahreskalender. Europäischer Wundergeschichten Calender 1670 bis 1672 (Nürnberg). Schreib-Kalender 1675 (Molsheim). Faksimiledruck der vier Kalenderjahrgänge erstmals neu herausgegeben und kommentiert von Klaus Matthäus und Klaus-Dieter Herbst. Erlangen, Jena: Palm & Enke 2009.
  21. Italo Michele Battafarano, Hildegard Eilert: Probleme der Grimmelshausen-Bibliographie. Mit Beispielen der Rezeption. Trento: Editrice Università degli Studi di Trento 2008. (Labirinti. Testi e Ricerche di Germanistica – Texte und Forschungen zur Germanistik 113, 3).
  22. Kühlmann, Wilhelm: Grimmelshausen. An- und Absichten eines vormodernen Modernen. Heidelberg 2008.
  23. Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen. Hrsg. von Heinz Ludwig Arnold. München: Richard Boorberg Verlag 2008 (Text + Kritik. Zeitschrift für Literatur. Sonderband)
  24. Hillenbrand, Rainer: Erzählperspektive und Autorintention in Grimmelshausens „Simplicissimus“. Ein poetologischer Kommentar. Frankfurt a. M. [u. a.]: Peter Lang 2008.
  25. Bergengruen, Maximilian: Nachfolge Christi – Nachahmung der Natur. Himmlische und natürliche Magie bei Paracelsus, im Paracelsismus und in der Barockliteratur (Scheffler, Zesen, Grimmelshausen). Hamburg: Felix Meiner Verlag 2007 (Paradeigmata. 26).
  26. Grimmelshausen und Simplicissimus in Westfalen. Hrsg. von Peter Heßelmann. Bern [u. a.]: Verlag Peter Lang 2006 (Beihefte zu Simpliciana 2).
  27. Doms, Misia Sophia: „Alkühmisten“ und „Decoctores“. Grimmelshausen und die Medizin seiner Zeit. Bern [u. a.]: Verlag Peter Lang 2006 (Beihefte zu Simpliciana 3).